Auf Abruf:

The Infinite Game mit Simon Sinek und Kelly Palmer von Degreed 

Wie gewinnt man ein Spiel, das kein Ende hat? Die einfache Antwort lautet: Kann man nicht. Trotzdem versuchen es allzu viele Unternehmen. Das Problem ist bloß: In der Wirtschaft gibt es keine Sieger. In einem Spiel ohne Ziellinie, Spielregeln oder Metriken, auf die sich alle Beteiligten geeinigt haben, ist es schlichtweg nicht möglich, „Nummer eins“ oder „der Beste“ zu sein oder „die Konkurrenz zu besiegen“. In diesem Unendlichen Spiel gibt es nur „weiter vorne“ und „weiter hinten“. Für Führungskräfte ist ein Verständnis der Regeln des Unendlichen Spiels unverzichtbar. Ansonsten steigt das Risiko dramatisch an, dass sie einen Kurs einschlagen, der ihnen letztlich sowohl den Willen als auch die Ressourcen raubt, überhaupt weiterzuspielen. Früher oder später steigen sie aus dem Spiel aus, und es interessiert niemanden. Die Mitbewerber spielen einfach ohne sie weiter. In seiner Präsentation erläutert Simon Sinek, warum Führungskräfte, die auf Dauer marktagil und -führend bleiben möchten, die Regeln des Unendlichen Spiels unbedingt kennen und verstehen müssen.

2020_LENS_Lite_Hubspot_SurviveThrive_Card_German@1x

Registrieren Sie sich für den Zugang zur Aufzeichnung

Über die Sprecher

Simon-Sinek_Hubspot

Simon Sinek, Optimist & Bestsellerautor

Simon Sinek ist unerschütterlicher Optimist. Er glaubt an eine rosige Zukunft und an unsere Fähigkeit, sie gemeinsam aufzubauen.
Als „visionärer Denker mit einem seltenen Intellekt“ hat sich Sinek der Verwirklichung der Vision einer Welt verschrieben, die erst geschaffen werden muss. Einer Welt, in der die meisten Menschen jeden Morgen von Inspiration beflügelt aufwachen, sich den ganzen Tag lang überall sicher fühlen und nach getaner Arbeit zufrieden und erfüllt in den Feierabend gehen.

Seine Bücher zieren regelmäßig die Bestsellerlisten der New York Times und des Wall Street Journal:
• Start With Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action (über 1 Million verkaufte Exemplare in den USA, in deutscher Übersetzung erschienen als „Frag immer erst: Warum. Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren“)
• Leaders Eat Last: Why Some Teams Pull Together and Others Don’t („Gute Chefs essen zuletzt. Warum manche Teams funktionieren – und andere nicht“)
• Together is Better: A Little Book of Inspiration („Zusammen sind wir besser: Eine kleine Geschichte der Inspiration“)
• Find Your Why: A Practical Guide for Discovering Purpose for You and Your Team („Finde dein Warum: Der praktische Wegweiser zu deiner wahren Bestimmung“)
• Sein neues Buch „The Infinite Game“ („Das unendliche Spiel: Strategien für dauerhaften Erfolg“, 2019) wurde ebenfalls zum Bestseller
Den ausgebildeten Ethnografen faszinieren Menschen und Organisationen, die die Welt deutlich und nachhaltig verändern. Im Laufe der Jahre hat er einige bemerkenswerte Beobachtungen im Hinblick auf Denk-, Verhaltens- und Kommunikationsmuster sowie auf die Umgebungen gemacht, in denen Menschen ihr natürliches Potenzial optimal entfalten.
Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, diese Erkenntnisse weiterzugeben und andere Führungskräfte und Organisationen zum Handeln zu inspirieren.

2009 erreichte Sineks erster TED-Talk, in dem er sein Konzept der nach dem Warum (“the Why”) erläuterte, das zweitgrößte Publikum, das jemals ein TED-Talk erzielt hatte. Mit insgesamt über 50 Millionen Aufrufen zählt es bis heute zu den fünf beliebtesten TED-Talks. Das Interview, das Sinek zu den Berufs- und Zukunftsaussichten der „Millennial“-Generation gab, brachte 2016 das Internet zum Erliegen.

Aus den über 80 Millionen Aufrufen in der ersten Woche sind inzwischen mehrere Hundert Millionen geworden. 2017 war „Simon Sinek“ deswegen der fünfthäufigste Suchbegriff auf YouTube.

Seine unkonventionellen und innovativen Meinungen zum Thema Wirtschaft und Führungskompetenz haben ihm internationale Aufmerksamkeit eingebracht. Von der Luftfahrtindustrie bis zur Unterhaltungsbranche, vom Finanzwesen bis zur Modewelt, von Großkonzernen über Entrepreneurs bis hin zu Polizeikräften hat Sinek ein breites Spektrum an Führungskräften und Organisationen aus zahlreichen Branchen beraten. Ihm wurde sogar die Ehre zuteil, seine Ideen mit mehreren Regierungsbehörden in den USA zu besprechen.

Sinek ist nebenamtlich als freier Mitarbeiter der RAND Corporation tätig, die zu den einflussreichsten Thinktanks der Welt zählt. Außerdem engagiert er sich in der Kunstszene und bei gemeinnützigen Organisationen (spricht allerdings lieber von „for-impact“ statt „not-for-profit“).

Kelly-Palmer_Hubspot

Kelly Palmer, Chief Learning Officer, Degreed

Kelly Palmer will der Welt neuartige Bildungswege beibringen. Sie hat sich als Vordenkerin in den Themenbereichen Aus- und Weiterbildung, Betriebswirtschaft und berufliche Entwicklung profiliert, gehört aktuell der Geschäftsführung von Degreed an und war zuvor bei LinkedIn als Chief Learning Officer tätig. Vor dem Wechsel zu LinkedIn war Palmer Vice President of Learning bei Yahoo! und bekleidete Führungsrollen in den Bereichen betriebliche Fort- und Weiterbildung, Fusionen & Übernahmen und Produktentwicklung bei Sun Microsystems.Palmer ist Mitverfasserin des Buchs „The Expertise Economy: How the Smartest Companies Use Learning to Engage, Compete, and Succeed“, das mit einem internationalen Buchpreis ausgezeichnet und als einer der besten Wirtschaftstitel des Jahres 2019 nominiert wurde. Sie tritt regelmäßig als Referentin bei Unternehmen und auf Wirtschaftstagungen weltweit auf. Beiträge und Interviews mit ihr erschienen in der Harvard Business Review, der Financial Times, Fast Company, Forbes, Entrepreneur, Inc., Barron’s, Chief Learning Officer (CLO) und auf Bloomberg Radio. Palmer schloss ein Bachelor-Studium in Englisch/Kommunikationswissenschaften und ein Master-Studium im Bereich Lerntechnologien und Erwachsenenbildung ab. Sie lebt mit ihrem Sohn und zwei Golden Retrievern in San Francisco.

2020_LENS_Lite_Hubspot_Mastercard_ImageQuote_German@1x